Blick in die Sierra Maestra

"San Pedro de la Roca"-Festung in Santiago de Cuba

Von der Festung Castillo de San Pedro kann man bei gutem Wetter weit in die Sierra Madre schauen.

Direkt am Meer liegt die malerische Festung „Castillo de San Pedro de la Roca“ in  Santiago de Cuba (Kuba). Die Festung wurde 1637 als Verteidungsanlage gegen Piraten gebaut.

Von dort hat man eine gute Aussicht in die Sierra Maestra. Dort versteckten sich während der kubanischen Revolution die Männer der „Bewegung des 26. Juli“ unter der Führung von Fidel Castro. Das Terrain dort kann man zumindest der Optik nach als „kleinen Regenwald“ bezeichnen.

Santiago de Cuba ist mit einer halben Million Einwohner die zweitgrößte Stadt des Landes.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was denkst du? Schreibe einen Kommentar!