Das „Der Zauberer von Oz“-Museum in Kansas

OZ Museum in Wamego

Fans des Filmes "Der Zauberer von OZ" pilgern in die Kleinstadt Wamego in Kansas, um dieses Museum zu besuchen.

Die Kleinstadt Wamego mitten in Kansas hat gerade mal um die 4300 Einwohner. Trotzdem pilgern hier immer wieder Fans des zeitlosen Film-Klassikers „Der Zauberer von Oz“ hin. In der Stadt steht nämlich ein besonderes Museum, das nur dem Musicalfilm von 1939 gewidmet ist.

Dass das OZ Museum in Kansas liegt, ist kein Zufall: Wie schon im Film „Der Zauberer von Oz“ ist nämlich genau Kansas der US-Bundesstaat, von dem Dorothy mit ihrem Hund Toto in die Welt von OZ gelangte. Nur anders als im Film muss man nicht der gelben Straße folgen oder von einem Hurrican betroffen sein, um das Museum zu erreichen. Dieses befindet sich nämlich direkt auf der (recht überschaubaren) Hauptstraße im Ortskern.

Das OZ Museum ist liebevoll eingerichtet und sammelt so ziemlich alles, was es zum „Zauberer von Oz“ gibt oder gab. Ein besonderes Highlight ist der Museumsshop in dem man ausgefallene OZ-Spiele, -Kleidung und mehr bekommt.

Es gibt sogar ein OZ-Festival

Einmal im Jahr findet außerdem das OZtoberFest statt. An diesem Tag im Oktober kommen hunderte von Oz-Fans in den kleinen Ort und ziehen verkleidet als die Helden des Films durch die Straßen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was denkst du? Schreibe einen Kommentar!