Recklinghausen leuchtet

Altes Haus

Immer wenn in Recklinghausen die kalte Jahreszeit beginnt, findet vorallem im Kern der Altstadt, an der historischen Stadtmauer und vor dem alten Rathaus die Veranstaltung „Recklinghausen leuchtet“ statt.

Für mehrere Tage werden Gebäude und Gassen beim Einbruch der Dunkelheit mit großen Strahlern und Lichtern in ein farbenfrohes, warmes Licht getaucht oder mit einem Muster verziert. Auf der Rathausfassade ist außerdem eine Geschichte zu sehen und beim Finale am Samstag-Abend startet vom Vorplatz das Abschlußfeuerwerk.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was denkst du? Schreibe einen Kommentar!