Lemmer: Wenn der Winter an den Kanälen einbricht

Lemmer

Lemmer in den Niederlanden
Lemmer ist ein gutes Beispiel dafür, wie charmant der Winter in den Niederlanden sein kann.

Lemmer liegt am holländischen IJsselmeer und ist besonders im Sommer ein Tagesausflugziel für Touristen in der Umgebung. Doch wenn der Winter über den kleinen Ort einbricht, weht dieses ganz besondere Gefühl durch die Stadt.


Zum Jahresende liegt der kleine Ort Lemmer in den Niederlanden fast wie eingeschlafen und verlassen da. Ganz anders als im Sommer: Dann ist der kleine Ort ist eine beliebte Einkaufsmöglichkeit für Touristen in der Region. Viele besuchen die Stadt auch im Rahmen eines Tagesausflugs. Im Winter wird es hier etwas ruhiger und beschaulicher.

Streift man durch die alten Gassen mit ihren sehenswerten Häusern, die, teilweise aus dem Jahr 1400 stammen, fühlt man sich für einen kurzen Moment wie in eine andere Zeit versetzt. Es ist friedlich und ruhig hier, dennoch keineswegs langweilig oder verlassen.

Lemmer: Ausflugsziel am IJsselmeer

Die kleine Gemeinde liegt in der Nähe des IJsselmeers. Der größte See der Niederlande ist besonders bei deutschen Touristen ein beliebtes Urlaubsziel. In der Umgebung finden sich viele Campingplätze, Bungalowparks und Strände.

Nur wenige Kilometer vom Ufer des IJsselmeers entfernt, liegt die Altstadt von Lemmer. Zu ihrer hübschen Erscheinung gehören neben den alten Gassen auch die Kanäle. Hier liegen Fischerboote und Jachten eng an eng. Zwischendurch sieht man kleine und große Hausboote vor Anker liegen. Die Brücken von Lemmer sind sehenswert und aufwendig verziert worden.

Im Winter bleiben die Schiffe entlang der Kanäle aber meistens vor Anker. Oft gefrieren auch die Kanäle, die mit Wasser aus dem IJsselmeer versorgt werden, zu. Somit ist an eine Abfahrt nicht mehr zu denken.

Eine Winteridylle in Holland

An einem perfekten Wintertag entsteht so eine gelungene Idylle vom verschlafenen Städtchen Lemmer. Einzig der eisige Wind, wenn er denn durch die Grachten weht, trübt ein wenig die Erkundungstour.

An so einem Tag sieht man hier auch kaum jemanden auf der Straße. Warum auch? Die rund 10.000 Einwohner können das Panorama aus ihren Fenstern genießen und ihr Lemmer genießen.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Fragen? Ergänzungen? Dein Kommentar!