NYC Half: Halbmarathon quer durch Manhattan

New York/USA

Der New York Halbmarathon führt vom Central Park über den Times Square zum Battery Park.

Der NYC Half ist eine feste Institution im Jahresplan der Veranstaltungen in New York City. Seit 2006 findet dieser Halbmarathon bereits in der amerikanischen Metropole jährlich statt. Seit 2010 hat sich als Austragungstag ein Termin im März durchgesetzt.

NYC Half: 21,0975km durch den „Big Apple“

Im Gegensatz zum vollen New York Marathon über 42km, müssen hierbei nicht alle fünf Stadtbezirke durchlaufen werden. Die insgesamt 21,0975km führen vom Start im Central Park über den Times Square weiter über die 42. Straße bis zum Battery Park mit Blick auf die Freiheitsstatue.

Auch wer selber nicht mit laufen kann oder will, sollte sich dieses Ereignis bei Gelegenheit live vor Ort ansehen. Die vielen Läufer und Läuferinnen sind aber auch auf jede Motivation vom zahlreichen Publikum angewiesen, um schlußendlich als Finisher ins Ziel zu gelangen.

Beim NYC Half nehmen mehr als 20.000 Menschen teil

Die Teilnahmezahlen an dieser Veranstaltung haben sich seit 2006 mehr als verdoppelt. Die Strecke, die man hier absolvieren muß, ist aber auch wirklich spannend und von weltbekannten Sehenswürdigkeiten durchzogen.

An dem alljährlichen Event nehmen im Schnitt mehr als 20.000 Menschen aus aller Welt teil. Für viele steht der sportliche Ehrgeiz im Vordergrund. Viele andere nehmen aber auch aufgrund der berühmten Kulisse von New York City als Anlass für ihr sportliches Engagement.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was denkst du? Schreibe einen Kommentar!