Worthseeing – Reiseblog und Reisetipps!

Herzlich willkommen: Der Reiseblog Worthseeing geht mit dir auf die Reise zu sehenswerten Orten und hat die besten Tipps für den nächsten Urlaub!

Reisetipps-Karte

Reisetipps in Europa

Bauernburg Râșnov - Siebenbürgen - Rumänien

Bauernburg Râșnov: Schutz fürs einfache Volk

Rumänien
7. Juni 2018

Die Burgruine in Râșnov wurde einst vom Deutschen Ritterorden in Siebenbürgen im heutigen Rumänien errichtet. Heute steht die Burg unter Denkmalschutz und ist ein beliebtes Freilichtmuseum. Im Mittelalter war ihre Bedeutung als Lebensretter der heimischen Landbevölkerung groß. […]

Reisetipps in Amerika

Klettern im "Garden of Gods" in Colorado

Garden of Gods: Ein Biergarten für die Götter!

USA
23. Juni 2018

Der „Garden of Gods“ (Göttergarten) ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturfreunde in den USA. Hier in den Weiten von Colorado kann man reiten, klettern und merkwürdige Bilder in den Felsen sehen. Angeblich hat die Namensherkunft etwas mit einem Biergarten zu tun. […]

Reisetipps in Afrika

Independence-Arch in Accra Ghana

Accra: Sehenswerte Highlights in Ghanas Hauptstadt

Ghana
19. April 2018

Nirgendwo in Ghana leben soviele Menschen wie in Accra. Manchem mag die Hauptstadt auf den ersten Blick laut und chaotisch vorkommen. Doch es lohnt sich genauer hinzuschauen und die Millionenmetropole zu erkunden. […]

Kejetia Markt in Kumasi

Kejetia in Kumasi: Der größte Markt Westafrikas

Ghana
3. Februar 2018

Der Marktplatz Kejetia in Kumasi ist auf jeden Fall der größte Markt in ganz Ghana. Höchstwahrscheinlich sogar der größte Markt in Westafrika. Man sagt, dass man hier alles bis auf Flugzeuge und Schiffe kaufen kann. […]

Reisetipps in Asien

Blick vom Berg Nebo in Jordanien

Berg Nebo: Aussicht auf das gelobte Land

Jordanien
5. April 2018

Vom Berg Nebo soll Moses das erste Mal „das Land in dem Milch und Honig fließt“ gesehen haben. Dieses hatte Gott ihm und den befreiten Sklaven aus Ägypten einst versprochen. Wer selber mal auf den Berg steigen möchte, muß nach Jordanien fahren. […]