Island im Winter
Island

Island im Winter: Lohnt sich eine Reise?

Viele schrecken davor ab Island im Winter zu bereisen. Das Wetter soll schlecht, die Temperaturen eisig und die Straßen mit dem Auto durch Schnee unbefahrbar sein. Also besser nicht im Winter Urlaub in Island machen? […]

Vík í Mýrdal: Schwarzer Strand
Island

Vík í Mýrdal: Islands südlichstes Dorf am schwarzen Strand

Der Ort Vík í Mýrdal liegt abgelegen auf Island und wäre wahrscheinlich für die meisten unbekannt. Wäre da nicht der weltberühmte schwarze Strand und die permanente Bedrohung durch einen Vulkan, der jederzeit den Ort vernichten könnte. Ein sehenswerter Reisetipp für Island-Fans!
[…]

Jökulsárlón
Island

Jökulsárlón: Islands faszinierende Gletscherlagune

Die Gletscherlagune Jökulsárlón gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in ganz Island. Ihre ganzjährigen Eisbrocken sind atemberaubend schön. Das glitzernde Eis am schwarzen Strand hat sogar einen „Diamond Beach“ entstehen lassen. […]

Gewächshaus in Island
Island

Gewächshäuser in Island: Wo saftige Tomaten in der Kälte wachsen

Obwohl es in Island ganzjährig milde Temperaturen gibt, wird immer mehr Obst und Gemüse im eigenen Land produziert. In den Gewächshäusern in Island bedient man sich hierbei geschickt der natürlichen Erdwärme. Auch für Touristen wird dies langsam zur Sehenswürdigkeit – besonders die Tomaten! […]

Leuchtturm Garður auf Reykjanes
Island

Reykjanes: Highlights auf Islands Halbinsel

Die Halbinsel Reykjanes wird von vielen Island-Reisenden häufig links liegen gelassen. Dabei bildet sie die ganze Viefalt Islands in einem Mikrokosmos ab. Diese Highlight solltest du nicht verpassen! […]